Zielgruppen

Kleinkinder

Öffentliche Bibliotheken betreiben schon seit langer Zeit Leseförderung für Kinder und Jugendliche. Erst in den letzten 10 bis 15 Jahren rücken verstärkt auch Kleinkinder als Zielgruppe in den Fokus der Öffentlichen Bibliothek.

Zahlreiche Studien und Untersuchungen in den letzten Jahren haben gezeigt, wie sinnvoll und notwendig die Beschäftigung mit Büchern und Schrift nicht erst im Vorschul- bzw. Erstlesealter, sondern schon im Kleinkindalter ist. Schon lange bevor Kinder Lesen lernen, beginnen sie, sich für Wörter, Sprache, Schrift, Geschichten und Bücher zu interessieren. Je intensiver und früher dies erfolgt, desto größer ist später die Fähigkeit, Texte zu verstehen und mit ihnen umzugehen, also sogenannte „Lesekompetenz" zu erwerben. Wer dagegen als Kleinkind gar nicht oder nur wenig mit Büchern, Sprache und Texten in Berührung kommt, nicht vorgelesen bekommt und sozusagen „buchfern" aufwächst, ist bei der wichtigsten Voraussetzung des erfolgreichen Lernens, der „Lesekompetenz", später fast immer im Nachteil. Das zeigen die Ergebnisse entsprechender Untersuchungen der letzten Jahre.
Empfehlungen an die Politik von der Stiftung Lesen. Aus diesem Grund entstanden einige sehr erfolgreiche Lese- bzw. Buchstart–Kampagnen.

Lesestart Niedersachsen

Lesestart Niedersachsen ist eine Kampagne zur frühkindlichen Leseförderung durch Öffentliche Bibliotheken und wird seit 2010 von der Büchereizentrale Niedersachsen und den Öffentlichen Bibliotheken des Landes durchgeführt. Finanziell gefördert wird es vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen. Jeweils um den Jahreswechsel herum wird das nächste Jahr der Kampagne ausgeschrieben und die Bibliotheken zur Teilnahme eingeladen. Alle Informationen zur Kampagne finden Sie hier.

Lesestart 1-2-3

Lesestart 1–2–3 ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Ab 2021 können Bibliotheken sich für das Projekt anmelden und Lesestart-Sets für Dreijährige bestellen, um sie in der Bibliothek zu verteilen. Das Projekt "Lesestart Niedersachsen" ist eng mit dem Projekt verzahnt.